Über

Ich blogge über TV- Serien, Filme oder Bücher. Da ich gerne lese, aber genauso gerne fernschaue kann ich über vieles bloggen

 Ich hoffe, dass ich immer genügend Zeit habe um zu bloggen

Lena 

Alter: 16
aus: 5020 Salzburg
 
Schule: Wirtschaftkundlichesrealgymnasium in Salzburg


Werbung




Blog

Buch- Maybe Someday

Buch:

Titel: Maybe Someday

Seiten: 427

Autorin: Colleen Hoover

Inhalt: 

Die 22- jährige Sydney wurde von ihrem Freund mit ihrer besten Freundin betrogen und zieht überstürzt aus der gemeinsamen Wohnung aus.

Ridge, Sydneys neuer Freund, lässt sie bei ihm und seinen Mitbewohnern einziehen. Zwar kennen sich die beiden erst seit Kurzem, doch verstehen sich von Anfang an gut.

Zusammen schreiben sie Songtexte für Ridges Band und fühlen sich einander angezogen. Jedoch hat der taube Ridge eine feste Freundin, die er niemals verlassen würde.

 Ridge und Sydney kämpfen mit allen Mitteln dagegen sich ineinander zu verlieben- doch vergebens! Ob Ridges Freundin von dem heimlichen Kuss begeistert sein wird?

Und für wen entscheidet sich Ridge schlussendlich?

 Herzzerreißende, traurige und wunderschöne Liebesgeschichte, die dich fesseln wird! Colleen Hoover, die die Autorin von Will & Layken, ist meine Lieblingsautorin und dieses Buch wird und ist schon jetzt mein neues Lieblingsbuch!

 Also! Ab in den Buchladen und sofort kaufen! Eure Lena

29.3.16 10:15, kommentieren

Werbung


Film- Mit dir an meiner Seite

Film:

Titel: Mit dir an meiner Seite

Spieldauer: 107 Minuten

Schauspieler: Miley Cyrus, Liam Hemsworth

Inhalt:

Die 17- jährige Veronica, von allen Ronnie genannt, lebt nach der Trennung ihrer Eltern sehr zurückgezogen. Als ihre Mutter sie und ihren Bruder den Sommer über zu ihrem Vater schickt, will Ronnie erst mal gar nichts davon wissen. Doch Ronnie hat überhaupt kein gutes Verhältnis mit ihrem Vater und wirft ihm immer noch vor, die Familie im Stich gelassen zu haben.

An der Küste lernt Ronnie bald den charmanten Will kennen, in den sie sich sofort verliebt. Zusammen erleben die beiden den Sommer ihres Lebens und unternehmen viele schöne Sachen.

 Erst als Ronnies Vater vor ihren Augen zusammen bricht und ins Krankenhaus eingeliefert wird, erfahren sie und ihr Bruder Jonah dass ihr Dad an Krebs leidet. Zuerst ist Ronnie stinksauer auf ihren dad, weil er ihnen nichts erzählt hat, doch schon bald vergibt sie ihm und zusammen haben sie in seinen letzten Monaten viel Spaß gemeinsam.

Ob mit Will nach dem Streit mit Ronnies alles wieder gut wird? Und ob er es schafft seine Eltern zu überreden und auf die Schule zu gehen auf die er will und so mit auch in Zukunft in Ronnies Nähe?

Der Film ist auf jeden Fall sehr schön doch zu gleich auch unglaublich traurig und berührend. Einer meiner absoluten Lieblingsfilme und ist ein MUSS auf der gesehenen- Filmeliste!

Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Schauen  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

24.2.16 19:04, kommentieren